Getrocknete Tomaten

<marquee>Getrocknete Tomaten</marquee> - AGRIBLEA - GETROCKNETE TOMATEN
Stark von der konsolidierten Erfahrung im Laufe der Zeit ist es gelungen, Tradition und Innovation zu verbinden, die sich in der Schaffung von Arbeitspl�tzen hoher Spezialisierung und typischen Charakterisierung:
Die Sonne getrockneten Tomaten.

E 'in der Produktion Agriblea hat ihre St�rke durch die Umsetzung einer "Nischenprodukt": unter Ausnutzung der besonderen klimatischen und �kologischen Bedingungen typische s�d-�stlichen Sizilien, erhoben von der geschmacklichen Qualit�t des Produkts in �bereinstimmung mit den strengsten wirksame Hygiene.

Alle Komponenten sind von den Gesundheitsbeh�rden zertifiziert und im Einklang mit den Euro-Normen (HACCP).

Leidenschaft und Engagement, so sind weitere Zutaten, die einen Mehrwert, indem getrockneten Tomaten Agriblea ein Produkt von absoluter Qualit�t.
getrocknete tomaten

Bream mit getrockneten Tomaten

 

Bestandteile (für 4 Personen):
4 Brachsen von etwa 400 gr jedem; kleine Tomaten trocknen sizilianische Agriblea aus; wilder Fenchel; Samen von Fenchel;  ich öle Extra Jungfrau von Olive. Salz.

Vorbereitung :
Sorgfältig die brachsen ihr lassend, waschen öffnet die Bauch Höhlung. Lorbeer einstecken interniert eine Prise von Salz ein Zweiglein von Fenchel einige Samen vom derselbe und einigen unverkennbaren kleinen trockenen Tomaten der Firma Agriblea von Timponelli Ispica.
Die vier Fische in einer Backform von Ofen.
Sie mit Sparsamkeit salzen und sie mit einem Faden von Extra Jungfrau benässen. Sie außen mit einigen Zweigleinn von Fenchel verzieren, Samen von das selbst und andere kleine trockene Tomaten.

Sie zu 180°C für 20 von Minuten und sofort dienen.

SEEZUNGE ZUM MARINELLA

 

Bestandteile (für 4 Personen):
640 g von sogliola Gewinden; 500 g des Pilzchampignons; salbei; Mehl; ich öle Extra Jungfrau von Olive; Sambuca von Sizilien; 20g der kleine Tomaten Wannen des az.bioagr. “ Agriblea“ von Ispica (RG); Knoblauch. Pepper und kennt.

Vorbereitung
Die Pilze genau waschen. Sie und setzen in einer Kasserolle mit einem Knoblauchsegment schneiden. Salarli und sie für ein rgendeine Minute kochen, rühren und verbinden wenn notwendig einige lauwarme Wasserlöffel.
Gewinde der Fische zu waschen, sie und ridurli zum kleine Streifen zu trocknen, um sie im Mehl zu führen und sie im Behälter der Pilze zu enthalten, fortfahrend dem Backen für eine 10 von minuteren Heilung habend um das kleine Streifen von allen Seiten zu drehen. Pfeffern, die fleischigen Tomaten kleine Eimer einführen, Produkte im contrada Timponelli di Ispica, Späne zu Ihnen. Nach einem winzigen Soll Geschmack mit dem zerstückelten Salbei und mit dem Extra Jungfrau Sizilianer entschieden Öl zu Roh. Zum Geschmack bereit.

Schwert zu den Zitrusfrüchten

 

Bestandteile (für 4 Personen):
450 g von carpaccio von Schwertfisch;  90 g von pomodorini trockener" "ciliegino vom Agriblea des Stadtviertels Timporelli Ispica;  2 biologische Zitronen;  2 Pampelmusen;  ich zuckere;  Petersilie;  Salat gallinella von Feld, frischsten;  ich öle und. v. von Olive. Pfeffer und Salz.

Vorbereitung
Genug die kleinen Scheiben von Schwert auf der Boden von einem fähigen gehöhlten Teller von Vorstellung. Die charakteristischsten kleinen Tomaten zerstückeln trocknet Sizilianer aus und sie auf die kleinen Scheiben des Schwertes verteilen.
Die Zitronen und einen der Pampelmusen ausdrücken. Die kleinen Scheiben mit einem Teelöffel von Zucker streuen, euch auf den Saft der Zitrusfrüchte nicht zu lassen pflegend, fährt entblößte davon ab. Eine Stunde mit transparentem Film und seemännischen lasciar im Kühlschrank.
In er inzwischen die andere Pampelmuse zu das lebendigen abhäuten und ihn in dadini zergliedern. Das Schwert mariniert tröpfeln, ihn auf ein Bett von Salat wilder gallinella mit den kleinen Stück von kleinen Tomaten, salzen, pfeffern, mit gehackter Petersilie die kleinen Würfel der Pampelmuse einen Faden von Extra Jungfrau vervollständigen und den Tischgenosse vorschlagen .